SEO im Relaunch

Wir kümmern uns um die Suchmaschinenoptimierung bei Ihrem Relaunch und machen Risiken zu Chancen.

Mit Websites ist es wie mit Immobilien: Früher oder später steht eine umfassende Renovierung oder gar eine vollständige Sannierung an. Während Betongold relativ beständig ist, ist das Internet extrem schnelllebig.

Mit den vielfältigen Möglichkeiten ändern sich auch die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Sie zu erfüllen und zu befriedigen ist jedoch der Schlüssel zum Erfolg. Beim Website Relaunch geht es deshalb um mehr, als nur um einen neuen Anstrich.

Vor allem was die Suchmaschinenoptimierung (SEO) betrifft, bietet ein Relaunch zahlreiche Chancen, um das Ranking und die Sichtbarkeit der Website zu verbessern. Die gestiegene Reichweite führt häufig zu einer besseren Conversion Rate und folglich auch zu höheren Umsätzen.

Gleichzeitig ist jeder Relaunch ein komplexes Unterfangen und birgt deshalb gewisse Risiken. Wird er nicht gewissenhaft geplant und professionell umgesetzt, gefährden Sie Ihre zuvor mühsam erarbeitete organische Reichweite. Nicht umsonst gilt der Website Relaunch selbst unter erfahrenen SEOs als Königsdisziplin.

Relaunch ohne Rankingverluste – dank SEO vom Profi

Damit Ihre neu gestaltete Website nicht in der virtuellen Bedeutungslosigkeit verschwindet, sondern mit steigenden Besucherzahlen und Konversionsraten punktet, sollten Sie beim Relaunch nicht nur Design und Technik, sondern vor allem auch SEO-Aspekte berücksichtigen. Denn ein Relaunch hat immer Auswirkungen auf die Performance – die Frage ist nur, ob positive oder negative.

Je früher die Suchmaschinenoptimierung bei der Neugestaltung berücksichtigt wird, desto besser. Denn schon bei der Auswahl der technischen Infrastruktur – vom Server bis hin zum CMS bzw. Shopsystem – werden wichtige Weichen für den späteren Erfolg gestellt. Aber auch das Webdesign und die Informationsarchitektur haben indirekt großen Einfluss auf das Ranking, indem sie zum Beispiel den Pagespeed und die User Experience beeinflussen.

Was von vornherein richtig gemacht wird, muss später nicht mehr aufwendig korrigiert werden. SEOs sollten deshalb schon bei der Konzeption der neuen Website ins Boot geholt werden. Sie können aus den Defiziten der alten Website notwendige SEO-Maßnahmen ableiten und sind nicht zuletzt für die präzise Relaunch-Planung, die fachmännische Umsetzung und die Erfolgskontrolle verantwortlich.

Unsere 5 Phasen zum erfolgreichen Relaunch

Wir beraten und begleiten Sie Schritt für Schritt zum erfolgreichen Relaunch Ihrer Website. Dabei entscheiden Sie vollkommen frei, ob wir Sie lediglich phasenweise unterstützen sollen oder ob Sie uns die gesamte Verantwortung für den Relaunch übertragen.

1. Konzeptions- und Planungsphase

Nur wenn Sie wissen, was Sie verbessern wollen, können Sie mit einem Relaunch Ihrer Website gezielt darauf hinarbeiten. In der Regel hilft die Website Ihnen dabei, Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Bei der Definition der Relaunch-Ziele sollten Sie sich lieber auf wenige effektive Ziele konzentrieren, statt alles nur ein bisschen anders zu machen. Gern unterstützen wir Sie bei dieser wichtigen Aufgabe.

Die Ist-Analyse hilft dabei Schwachstellen sowie Verbesserungspotenziale aufzudecken. Dafür prüfen wir verschiedene SEO-relevante Aspekte, wie zum Beispiel das Design, die Informationsarchitektur und den Content. Parallel findet eine Risikobewertung statt

Nach Ermittlung des Status Quo prüfen wir, wie sich die Navigations- und URL-Struktur Ihrer Website verbessern lässt und ob neue Inhalte aufgenommen werden müssen und bestehende Inhalte konsolidiert oder sogar entfernt werden können.

Auch organisatorische Fragen, wie zum Beispiel die Aufgabenverteilung und der Zeitablauf, sind zu klären. Je umfangreicher der Relaunch und je größer der beteiligte Personenkreis, desto sinnvoller ist ein für alle verbindliches Lastenheft, das die Anforderungen definiert und Zuständigkeiten verteilt.

Aufgaben in dieser Phase:

  • Ziele des Relaunches definieren (z. B. Branding-Effekt stärken, User Experience verbessern, Conversion Rate steigern)
  • Website samt URL-Struktur crawlen
  • Backlinks analysieren
  • Keywords analysieren
  • Risiko bewerten und potenzielle Fehlerquellen identifizieren
  • neue Navigations- und URL-Struktur definieren
  • Zeitplan aufstellen
  • Zuständigkeiten verteilen
  • Aufgaben priorisieren


2. Vorbereitungsphase

Um Komplikationen gänzlich ausschließen zu können, führen wir Ihren Relaunch nicht am aktuellen System aus, sondern an einem Testsystem, das Ihrer späteren Live Website entspricht. So bleibt Ihre alte Website für Besucher und Kunden bis zum Schluss erreichbar und es erfolgt ein nahtloser Übergang ohne technische Schwierigkeiten.

In der Vorbereitungsphase wird dieses Testsystem aufgesetzt und eingerichtet. Trotz des Parallelbetriebs fertigen wir ein Backup Ihrer Daten an. Alle am Relaunch Beteiligten werden bezüglich der Anforderungen an ihre Arbeit instruiert.

Aufgaben in dieser Phase:

  • Testsystem aufsetzen
  • Backups anlegen
  • Content Audit durchführen
  • Beteiligte instruieren


3. Umsetzungsphase

In der Umsetzungsphase wird das zuvor eingerichtet Testsystem genutzt, um die geplanten Maßnahmen umzusetzen. So wird zum Beispiel die Informationsarchitektur angepasst, der Content wird optimiert und die Ladezeit wird verbessert.

Von großer Bedeutung ist die gewissenhafte Einrichtung der Weiterleitungen, damit das Ranking nicht ins Wanken gerät. Die interne Verlinkung muss überarbeitet und gegebenenfalls müssen Canonical-Tags genutzt werden. Um ein lückenloses Monitoring sicherzustellen, müssen auch die diversen Tracking Codes gesetzt werden.

Aufgaben in dieser Phase:

  • Navigations- und URL-Struktur anpassen
  • Texte optimieren
  • Bilder und Grafiken optimieren
  • Meta-Daten prüfen und ggf. anpassen
  • interne Verlinkung überprüfen
  • Weiterleitungen einrichten
  • Tracking Codes setzen


4. Going Live

Erst wenn alles umgesetzt wurde, wird die alte durch die neue Website ersetzt. Beim Going Live wird gewissermaßen der Hebel umgelegt. In diesem Moment muss die Erreichbarkeit der Website sichergestellt werden. Auch die Funktionalität der Weiterleitungen sollte unmittelbar geprüft werden.

Aufgaben in dieser Phase:

  • Alte durch die neue Website ersetzen
  • Erreichbarkeit sicherstellen
  • Weiterleitungen prüfen


5. Nachbearbeitungs- und Überwachungsphase

Ein aktuelles XML-Sitemap gibt den Suchmaschinen Orientierung und beschleunigt die Indexierung neuer oder veränderter Seiten. Ferner prüfen wir die Korrektheit der Statuscodes, die Gültigkeit des SSL-Zertifikats und Funktionalität der Tracking-Codes.

Ein wichtiger Aspekt ist das Monitoring des Rankings. Nimmt die Sichtbarkeit nach dem Relaunch überdurchschnittlich ab, spricht das für Fehler, die schnell identifiziert und behoben werden müssen, um Schlimmeres zu verhindern. Die Erfolgskontrolle ist deshalb mindestens genauso wichtig wie die Planung des Relaunches.

Aufgaben in dieser Phase:

  • Indexierung sicherstellen
  • Statuscodes prüfen
  • SSL-Zertifikat prüfen
  • Tracking Codes prüfen
  • Monitoring der wichtigsten KPIs

Wir kennen die Risiken beim Relaunch und verwandeln sie in Chancen!

Die Auswirkungen eines Website Relaunches auf das Ranking und die Sichtbarkeit bei Google und Co. werden oft unterschätzt. Schon kleine Fehler haben gravierende Folgen und verursachen teure Kosten. Doch fast noch schlimmer als die unnötigen Mehrkosten, um den Traffic zurück zu gewinnen, geschweige denn zu steigern, ist die verlorene Zeit. Gute Rankings werden nicht von heute auf morgen aufgebaut oder zurückgewonnen. Wertvolle Zeit, in der Sie auf einen Teil des Umsatzes verzichten müssen und in der sich Ihre Konkurrenz einen SEO-Vorsprung verschaffen kann.

Wir sorgen mit transparenten Prozessen, steuerbarer Dynamik und effizienten Abläufen dafür, dass Ihr Relaunch reibungslos über die Bühne geht und sich finanziell auszahlt.

Seit über 10 Jahren ist „SEOPTimal statt suboptimal“ unser Motto für Ihren Erfolg im Web. Übertragen auch Sie uns das SEOrgerecht für Ihr Projekt. Unser erfahrenes Team aus SEO-Spezialisten steht für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter der Telefonnummer +49 2241 2344960 und per E-Mail unter anfrage@seopt.de zur Verfügung.

Und wann SEOPTimieren Sie Ihre Website? Jetzt anfragen