Manuelle Suchmaschinenanmeldung – notwendig?!

Manuelle Suchmaschinenanmeldung – notwendig?!

Keinen Artikel mehr verpassen: Jetzt Newsletter abonnieren!

Ich stoße immer noch auf Angebote von Agenturen, die Einträge in unzählige Suchmaschinen und Linklisten vornehmen und diese auch noch gegen Entgeld als Dienstleistung anbieten.

Wer dieses Angebot noch wahrnimmt, der ist selber Schuld! Zu schneller Linkaufbau ist eines der häufigsten Fehler der Seitenbetreiber! Die Suchmaschinen werten zu schnellen Linkaufbau als Linkspam und bewerten diese negativ entweder in Form einer Sandbox oder einer schlechteren Positionierung in den SERPs.

Hinzukommt noch, dass man Seiten nicht manuell in Suchmaschinen anmelden muss! Bitte nicht verwechseln..! Wir reden hier nicht von Webkatalogen oder Artikelverzeichnissen, sondern von Suchmaschinen, wie z.B. Google, Yahoo, MSN, Web.de, T-Online, Abacho usw.).

Unter normalen Umständen erfassen die Suchmaschinen neue Seiten viel schneller, wenn man von bestehenden Seiten auf diese verlinkt!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge und Insights von SEOPT per E-Mail, kostenlos!

Über den Autor

Wer schreibt eigentlich hier? Mein Name ist Eren Kozik, Gründer und Head of SEO der auf SEO spezialisierten Online-Marketing-Agentur SEOPT und beschäftige mich seit 2005 mit der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen. Die Freizeit verbringe ich mit meiner Familie und widme mich dem Laufsport.

Weitere Artikel von Eren Kozik. Eren Kozik auf Google+. Eren Kozik auf Twitter. Eren Kozik auf Instagram.

Ähnliche Beiträge

Local SEO

Artikelserie Local SEO

Local SEO, also die lokale Suchmaschinenoptimierung, ist bereits seit längerer Zeit eins der beherrschenden Themen im Online Marketing. Der lokale Index von Google ist nicht […]

SEO für Fotografen

Der große Guide: SEO für Fotografen

SEO Für Fotografen Für Fotografen war es nie einfacher als heute ihre Bilder einer großen Zielgruppe zu präsentieren, mit der Fotografie einen Nebenverdienst zu erzielen […]


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail Newsletter ANMELDEN