Googles Rankingkriterien 2012

Googles Rankingkriterien 2012

Keinen Artikel mehr verpassen: Jetzt Newsletter abonnieren!

Der berühmt berüchtigte Matt Cutts hat auf seinem persönlichen Blog am vergangenen Wochenende seinen, auf der PUBCON 2012 gehaltenen, Vortrag gepostet und somit einen kleinen Rückblick auf die Rankingkriterien 2012 veröffentlicht.

Während der PUBCON vom 15. – 18. Oktober in Las Vegas hielt der Google-Guru einen Vortrag über den „State of the Index“. In einer Art Retrospektive kann sich nun jeder Leser mit der Evolution von Google im Jahr 2012 auseinandersetzen und für sich selbst nachlesen was mit jedem der einzelnen Qualitätsupdates bezweckt werden sollte.

Neben dem neuen Algorithmus zur Erfassung guter Inhalte umschließt die gepostete Präsentation die Penguin Updates, die Bekämpfung minderwertiger Spam-Links (beispielsweise auf Foren und in Blogs), AJAX/JS Verbesserungen die autocomplete Funktion bei der Sucheingabe und vieles mehr (siehe Bild).

Auf insgesamt 27 Folien werden die weitreichenden Änderungen Googles des Jahres 2012 noch einmal zusammenfassend aufgezeigt und durch Verlinkungen zu (den natürlich meistens von Cutts selbst verfassten) Informationsseiten weitergeleitet.

Natürlich gibt es hier nicht wirklich viel Neues, (und mal ehrlich, wer erwartet dies auch in einem Rückblick) aber im Großen und Ganzen bekommt man gut zusammengefasst alles dargestellt, was sowohl die SEO-Szene als auch die Kunden gegenwärtig verunsichert.

Für mich war es jedenfalls eine informative Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen bei den (bekannten) Rankingkriterien sowie eine weitere Vorstellung und Beschreibung des Disavow Tools.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge und Insights von SEOPT per E-Mail, kostenlos!

Über den Autor

Wer schreibt eigentlich hier? Mein Name ist Helen Schrader, Diplom-Geographin und ambitionierte Bloggerin in den Bereichen SEO und Online Marketing. Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit E-Commerce, Social Media, internetgestützter Markt- und Meinungsforschung sowie kollaborativen Internetumgebungen.

Weitere Artikel von Helen Schrader. Helen Schrader auf Google+. Helen Schrader auf Twitter.

Ähnliche Beiträge

Local SEO

Artikelserie Local SEO

Local SEO, also die lokale Suchmaschinenoptimierung, ist bereits seit längerer Zeit eins der beherrschenden Themen im Online Marketing. Der lokale Index von Google ist nicht […]

SEO für Fotografen

Der große Guide: SEO für Fotografen

SEO Für Fotografen Für Fotografen war es nie einfacher als heute ihre Bilder einer großen Zielgruppe zu präsentieren, mit der Fotografie einen Nebenverdienst zu erzielen […]


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail Newsletter ANMELDEN