Google+ Box nun auch in deutschsprachigen SERPs

Google+ Box nun auch in deutschsprachigen SERPs

Keinen Artikel mehr verpassen: Jetzt Newsletter abonnieren!

Die Verknüpfung von Googles eigenem Social Network mit der Suchmaschine wird weiter ausgebaut: Nun werden auch in der deutschen Version der Google-SERPs die sogenannten Google+ Boxen angezeigt. Diese enthalten explizit Links zu Profilen bzw. Pages im Google+ Netzwerk, wenn man nach den passenden Stichworten über die Suchmaschine sucht. Während sich die Einblendung für Deutschland bisher auf wenige Brands zu beschränken scheint, wird die Google+ Box in den USA schon länger auch für Suchanfragen von Prominenten und Unternehmen auf den SERPs angezeigt.

An der Darstellung der Box wird wohl ebenfalls noch gefeilt. Wir haben beim Test eine Version der Box gesehen, in der neben dem Namen der Google+ Page die neuesten Beiträge gezeigt werden sowie das Symbol, dass für verifizierte Pages und Profile verwendet wird (siehe Bild). Andere Blogs berichten darüber hinaus auch von einer Darstellungsvariante, bei der neben den letzten Beiträgen auch das Profil selbst mit Bild, Infotext und der Anzahl der Kreise, in denen  sich das betreffende Profil befindet, gezeigt wurde.

Über Google.de ist es derzeit auch noch nicht möglich, das jeweilige Google+ Profil direkt mit einem Klick in die eigenen Kreise zu hinterlegen – der entsprechende Button, den es auf Google.com in der Google+ Box gibt, fehlt noch. Das Profil muss also erst aufgerufen werden und kann dann in die Kreise einsortiert werden.

Es ist davon auszugehen, dass Google an der Einblendung der Box noch feilen wird. Der Button lässt sicher nicht lange auf sich warten und auch die Zahl der angezeigten Profile wird zunehmen. Die Einblendung hat dann nicht nur für Google Vorteile, sollte auf kurz oder lang die Einblendung des Unternehmensprofils zum „Must-have“ werden: Denn auch die Unternehmen profitieren von der Einblendung ihres Profils. Ihre Profile werden prominent dargestellt; sie können somit ihre Bekanntheit im Netzwerk und Reichweite erhöhen und über das Profil neue Besucher auf ihre Webseiten lotsen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge und Insights von SEOPT per E-Mail, kostenlos!

Über den Autor

Wer schreibt eigentlich hier? Mein Name ist Eren Kozik, Gründer und Inhaber von SEOPT und beschäftige mich seit 2005 mit der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen. Privat beschäftige ich mich intensiv mit meiner Familie, dem Laufsport und dem funktionellen Training.

Weitere Artikel von Eren Kozik. Eren Kozik auf Google+. Eren Kozik auf Twitter.

Ähnliche Beiträge

https

Von HTTP auf HTTPS ohne Rankingverlust

Umstellung von HTTP auf HTTPS – Alle Fragen, alle Antworten Bereits seit August 2014 ist die HTTPS-Verschlüsselung ein Rankingfaktor bei Google. Seitdem hat diese stetig […]

Google Suchintentionen

Wer sucht was und warum?

Wieso die Suchintention für Google und SEOs entscheidend ist Wer den Fisch kennt, der fängt. So lautet ein altes Sprichwort unter Anglern, das sich problemlos […]


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail Newsletter ANMELDEN