SEOPT Blog


Content Marketing, Teil III: Wir ernten, was wir säen

Im dritten unserer kleinen Serien zum Thema Content Marketing beschäftigen wir uns mit Multiplikatoren, Influencern und Seeding. Was verbirgt sich dahinter und wie setzt man sie/es sinnvoll ein? Im zweiten Teil haben wir uns mit der Frage nach Themenrelevanz auseinandergesetzt. Wir haben uns mit wertvollen Rechercheinstrumenten beschäftigt und geklärt, was […] Mehr erfahren


Content: Gut versteckt ist halb verloren?

Da hat Uwe Tippmann ja etwas losgetreten (und nicht nur er). Am 18.11.2014 postete er auf Google+ folgende Meldung: „update: content im ausklappbaren layer / container / div wird in der indexierung anders behandelt als sichtbarer content – +John Mueller hat im letzten hangout gesagt, wenn man sicher gehen will, […] Mehr erfahren


Content Marketing, Teil II: Suchen. Finden. Schreiben.

Im ersten Teil unserer zweiteiligen Serie haben wir die grundsätzliche Motivation besprochen, die sich hinter dem Begriff Content Marketing verbirgt. Jetzt wollen wir einmal ganz konkret an die Sache rangehen. Außerdem bin ich zum Schluss gekommen, dass zwei Teile nicht ausreichen. Dazu aber am Ende meines Artikels mehr. Um Content […] Mehr erfahren


Google: Ist schwacher Inhalt gleich gar kein Inhalt?

Google überrascht uns ja gern mal zwischendurch mit Maßnahmen, die sich nicht sofort erschließen. Das gilt auch für die des 24. Oktober 2014. Der Beitrag von DejanSEO weist darauf hin, dass 404-Seiten und Thin Content Pages von nun an gleich gewichtet werden. Wie kommt’s und was bedeutet das? 404-Fehler Rufen […] Mehr erfahren


Content Marketing: Wie geht das noch gleich?

„Content Marketing? Brauchen wir auch, ist wichtig!“ So oder so ähnlich argumentieren immer mehr Unternehmer, die sich Gedanken über die richtige Werbestrategie machen. Und tatsächlich bietet Content Marketing gegenüber herkömmlicher Werbung ausgezeichnete Möglichkeiten. Man muss allerdings wissen, wie man sie nutzt. Wollen wir uns das Prinzip einmal – verteilt auf […] Mehr erfahren


Ein Bild klickt mehr als 1000 Worte

Google entfernt die Autorenbilder aus den Suchergebnissen. So ganz nebenbei kündigte Googles Webmaster-Trends-Analyst John Mueller dies am vergangenen Mittwoch auf Google+ an. Schon in kürze, hieß es, sollen keine Fotos von Autoren mehr angezeigt werden, da diese als „Klick-Magneten“ fungierten. War die Umstellung noch als gemächlich prognostiziert worden so sind […] Mehr erfahren



100% „not provided“: Ist das das Ende der Keywords?

Was bedeutet das für die SEO-Branche? Immer wieder wird in der SEO-Gemeinde ein Thema in den letzten Monaten heiß diskutiert: Was bedeutet die Zunahme des Keywords „not provided“ langfristig für die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung im Internet?  „not  provided“ – das ist sozusagen das Keyword-Sammelbecken für verschleierte organische Suchanfragen. Weil Google […] Mehr erfahren


Penguin Update 2.0 gesichtet

Das lang erwartete und gefürchtete Penguin Update ist gestern Abend veröffentlicht worden. Dies gab Matt Cutts in seinem Blogartikel „Penguin 2.0 rolled out today“ bekannt. Spürbar betroffen sind nach seinen Angaben 2,3 % der englischsprachigen Suchanfragen. Wie viele Suchanfragen in anderen Sprachen betroffen sind, ist abhängig von ihrem anteiligen Web-Spam. […] Mehr erfahren


Guter Content für zufriedene Nutzer

Die letzten Google-Updates, allen voran die Penguin- und Panda-Updates, haben gezeigt, dass die Qualitätsrichtlinien der Suchmaschine immer mehr Wert auf guten Inhalt legen. Nicht nur Seiten, die „schmutzigen“ und dilettantischen Linkaufbau aufweisen, werden abgestraft. Auch solche mit schlechten Texten haben es im Zeitalter des Pinguins und Pandas nicht leicht. Um […] Mehr erfahren


Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail Newsletter ANMELDEN